Experten-Hotline

Dank unserer Experten-Hotline können Sie einen direkten und persönlichen Draht zu uns aufbauen. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Zögern Sie nicht zum Telefon zu greifen, wenn es zum Beispiel um Fragen zu einem Produkt oder einer Bestellung geht.

>>> Alternativ zum Rückrufservice

Mo - Do: 08:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr

04202-9755770
Experten-Hotline
Experten-Hotline

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf unser Amazon-Konto gab es einen unbefugten Zugriff. Wir können seit dem 01.04.2020 nicht mehr auf dieses zugreifen. Der Account unterliegt seitdem nicht mehr unserer „Kontrolle“. Unter unserem Namen finden Sie bei Amazon zur Zeit zahlreiche Produkte, die wir nicht vertreiben. Diese Produkte werden ohne unsere Zustimmung in betrügerischer Absicht von Dritten „angeboten“. Sie erhalten bei Ihrer Bestellung also - trotz Bezahlung - nicht das bestellte Produkt. Die Zahlungen fließen nicht an uns, sondern an den Hacker, der sich unseren Account zu eigen gemacht hat. Bestellen Sie zur Zeit bitte KEINE Rhemus-Produkte über Amazon. Wenn Sie eine solche Bestellung abgeben, kommt mit uns KEIN Vertrag zustande. Rein vorsorglich- gleichwohl rechtsverbindlich – erklären wir hiermit die Anfechtung etwaiger Verträge, die seit dem 02.04.2020 ab 03.00 Uhr, geschlossen worden sind.

Wir sind in enger Abstimmung mit Amazon und habe alle Maßnahmen – einschließlich einer Strafanzeige – ergriffen, um schnellstmöglich die Kontrolle über unseren Account zurückzuerlangen.

Wir danken für ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Rhemus GmbH

LUFTFEUCHTIGKEIT

Luftfeuchtigkeit

Optimale Hygiene für die Raumluft

Mediziner empfehlen eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent. Denn sobald die Luftfeuchtigkeit so eingestellt ist, finden sich am wenigsten Bakterien, Viren, Pilze und sonstige Schadstoffe in unserer Raumluft. Bei Werten in diesem Bereich, sagt uns auch unsere Sinneswahrnehmung, dass die Luft im Raum ideal befeuchtet ist. Dieses Feuchtigkeitsniveau ist nicht nur ideal für unsere Gesundheit, sondern auch unsere Haustiere, Pflanzen, Möbel, Musikinstrumente und vieles mehr.

Diagramm-Luftfeuchtigkeit

Voraussetzung dafür ist, sowohl im Sommer als auch im Winter die richtige Luftfeuchtigkeit in unseren Räumen zu schaffen. Dafür muss im Sommer die Raumluft häufig entfeuchtet, im Winter jedoch meistens zusätzlich befeuchtet werden.

Luftfeuchtigkeit im Winter häufig zu gering

Insbesondere im Winter versuchen viele Menschen die Luft durch das Öffnen der Fenster zu befeuchten. Dieses Verhalten beruht jedoch auf einer falschen Annahme!

Da die kalte Außenluft nicht viel Feuchtigkeit aufnehmen kann, wird die Raumluft durch das Öffnen der Fenster noch trockener. Durch die geöffneten Fenster gelangt lediglich frischer Sauerstoff in den Raum. Obwohl die Luft, die im Winter in den Raum strömt, sehr frisch sein kann, enthält sie nicht genügend Feuchtigkeit, um die warme Raumluft zu befeuchten.

Wenn der Luft nicht auf künstlichem Wege Feuchtigkeit zugesetzt wird, versucht die Luft ihren "Durst" zu stillen, indem sie Feuchtigkeit aus der menschlichen Haut, aus Schleimhäuten, Pflanzen, Holzmöbeln usw. entnimmt. Um in der kalten Jahreszeit eine ausreichende Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, muss ein geeigneter Luftbefeuchter eingesetzt werden.

Ausreichend befeuchtete Luft ...

106_content_mann_faesst_sich_an_stirn 

... verringert Unbehagen, Müdigkeit und Erkrankungen.

Das Einatmen trockener Luft erschwert die Aufnahme und anschließende Übertragung von Sauerstoff in das Blut. Ermüdungserscheinungen, Kopfschmerzen und verringerte Konzentrationsfähigkeit sind Symptome dafür.

106_content_frau_liest_thermometer 

... verringert die Anfälligkeit gegenüber Erkältungen.

Die Selbstreinigungsfunktion der Luftröhre wird durch trockene Luft beeinträchtigt. Die Folgen: erhöhte Anfälligkeit gegenüber Infektionen und Atemwegsbeschwerden.

106_content_kind_laechelt 

... verringert aufgesprungene Lippen, trockene, juckende Haut und rote Augen.

Fast 60 Prozent des menschlichen Körpers bestehen aus Wasser. Wenn der Körper von trockener Luft umgeben ist, wird Wasser aus allen verfügbaren Quellen des Körpers gezogen.

106_content_frau_schnupft 

... kann zu schnellerer Genesung von einer Erkältung beitragen.

Es ist allgemein bekannt, dass es keine Heilung für eine normale Erkältung gibt, noch nicht. Eine entsprechende Luftbefeuchtung kann jedoch zur Linderung bei trockenen Luftwegen und Nasenschleimhäuten führen.

106_content_schublade_halb_offen 

... verringert Schäden an Gegenständen aus Holz.

Möbel und andere Holzgegenstände weisen bei trockener Raumluft eine stumpfe Oberfläche auf. Diese Gegenstände trocknen aus, und schließlich treten Risse auf.

Luftfeuchtigkeit im Sommer häufig zu hoch

Die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen ist im Sommer häufig zu hoch, wenn die Innenräume kalt sind - also in Kellern oder in kühlen, beispielsweise nach Norden ausgerichteten Räumen. Die warme Außenluft kann sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen. Strömt sie durch das Öffnen der Fenster in einen kalten Innenraum, kühlt sie sich ab und das in der Luft als Dampf enthaltende überschüssige Wasser kondensiert im Raum an Wänden und an sich im Raum befindlichen Materialien.

Zu hohe Luftfeuchte in Innenräumen kann mehrere Gründe haben

Ein angenehmes und gesundes Raumklima setzt voraus, dass die Luft im Raum nicht zu feucht ist. Dauerhaft hohe Feuchtigkeit kann zum einen durch bauliche Mängel oder zum anderen durch eine zu hohe Gebäude-Abdichtung aus Energiespargründen entstehen. In diesem Fall müssen mit der Beratung von Fachleuten auf jeden Fall bauliche Maßnahmen getroffen werden, die zu einer Beseitigung dieser Quellen führen, sei es durch Abdichtung von Wänden nach außen oder die Installation von Wohnraumlüftungs-Anlagen.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann aber auch bei voll intakten Gebäuden im Sommer in kühlen Räumen - insbesondere in Kellern - entstehen, indem im Sommer warme, feuchtigkeitshaltige Luft von außen eindringt. Oder zu hohe Luftfeuchtigkeit entsteht durch die Zuführung von überschüssiger Feuchte im Inneren - beispielsweise in sogenannten Feuchträumen wie in Küchen, Bädern oder Wäsche-Trockenräumen - die von eventuell installierten Lüftungsanlagen in der kalten Jahreszeit nicht vollständig abtransportiert werden kann.

Dauernd zu hohe Luftfeuchtigkeit ist schädlich!

Zu hohe Luftfeuchtigkeit in Innenräumen führt zu Modergeruch oder kann auf Dauer gar zu gesundheitsgefährlicher Schimmelpilzbildung führen!

Die Ursache für das übermäßige Wachstum von Schimmel in Innenräumen ist immer eine Kombination aus zwei Faktoren: dauerhaft hohe Feuchtigkeit und mangelnde Lüftung. Falls bauliche Maßnahmen nicht vollständig helfen die Ursachen für übermäßige Feuchtigkeit zu beseitigen, sollten in der ersten Stufe Luftenfeuchter und bei Schimmelverdacht Luftreiniger eingesetzt werden.

Gesundheit schaffen durch technische Luftentfeuchtung

Um der Schimmelpilzbildung vorzubeugen, ist zunächst sicherzustellen, dass die entstehende Feuchtigkeit abgeführt bzw. beseitigt wird. Dies geschieht entweder durch regelmäßiges Lüften oder - falls Lüften aus energetischen Gründen nicht gewünscht ist - mit in den jeweiligen Innenräumen aufgestellten Luftentfeuchtern. Luftentfeuchter beseitigen also eine der Hauptursachen für übermäßiges Wachstum von Schimmelsporen.

Luftentfeuchter arbeiten nach dem Kondensationsprinzip. Dabei wird durch einen Kältekreislauf im Gerät eine kalte Oberfläche erzeugt, an der durch Ventilatoren die Raumluft vorbei geführt wird, sodass die in der Raumluft befindliche Feuchtigkeit an der kalten Oberfläche kondensiert und in einem Behälter aufgefangen werden kann.

Luftreiniger helfen Schimmelpilzsporen aus der Raumluft zu beseitigen

Sind die Schimmelsporen noch vorhanden, helfen zusätzlich im Innenraum aufgestellte Luftreiniger, um die Belastung für den Menschen einzudämmen. Auch hier sollte darauf geachtet werden, dass das Gerät von hoher Qualität ist und insbesondere die im Gerät verwendeten Filter nach Europäischen Normen zugelassen sind. Lassen Sie sich gegebenenfalls vom Hersteller die entsprechenden Zertifikate vorlegen.

 

Anwendungsbereiche

Mehr über Luftreiniger

Luftreiniger

Mehr über Luftentfeuchter

Luftentfeuchter

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
TIPP!
RHEMUS RL 500 Design Luftreiniger RHEMUS RL 500 Design Luftreiniger
269,00 € * 295,00 € *
Nettopreis: 226,05 €
RHEMUS RT 25 Design Luftentfeuchter RHEMUS RT 25 Design Luftentfeuchter
149,99 € * 245,00 € *
Nettopreis: 126,04 €
Blueair Classic 280i Luftreiniger Blueair Classic 280i Luftreiniger
ab 499,00 € *
Nettopreis: 419,33 €
Boneco Verdampfer Luftbefeuchter S250 Boneco Verdampfer Luftbefeuchter S250
147,40 € *
Nettopreis: 123,87 €
Blueair Blue Pure 411 Luftreiniger Blueair Blue Pure 411 Luftreiniger
119,75 € * 149,00 € *
Nettopreis: 100,63 €
Boneco Luftwäscher Luftbefeuchter W200 Boneco Luftwäscher Luftbefeuchter W200
249,00 € *
Nettopreis: 209,24 €