Experten-Hotline

Dank unserer Experten-Hotline können Sie einen direkten und persönlichen Draht zu uns aufbauen. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Zögern Sie nicht zum Telefon zu greifen, wenn es zum Beispiel um Fragen zu einem Produkt oder einer Bestellung geht.

>>> Alternativ zum Rückrufservice

Mo - Do: 08:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr

04202-9755770
Experten-Hotline
Experten-Hotline

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf unser Amazon-Konto gab es einen unbefugten Zugriff. Wir können seit dem 01.04.2020 nicht mehr auf dieses zugreifen. Der Account unterliegt seitdem nicht mehr unserer „Kontrolle“. Unter unserem Namen finden Sie bei Amazon zur Zeit zahlreiche Produkte, die wir nicht vertreiben. Diese Produkte werden ohne unsere Zustimmung in betrügerischer Absicht von Dritten „angeboten“. Sie erhalten bei Ihrer Bestellung also - trotz Bezahlung - nicht das bestellte Produkt. Die Zahlungen fließen nicht an uns, sondern an den Hacker, der sich unseren Account zu eigen gemacht hat. Bestellen Sie zur Zeit bitte KEINE Rhemus-Produkte über Amazon. Wenn Sie eine solche Bestellung abgeben, kommt mit uns KEIN Vertrag zustande. Rein vorsorglich- gleichwohl rechtsverbindlich – erklären wir hiermit die Anfechtung etwaiger Verträge, die seit dem 02.04.2020 ab 03.00 Uhr, geschlossen worden sind.

Wir sind in enger Abstimmung mit Amazon und habe alle Maßnahmen – einschließlich einer Strafanzeige – ergriffen, um schnellstmöglich die Kontrolle über unseren Account zurückzuerlangen.

Wir danken für ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Rhemus GmbH

FFP SCHUTZKLASSEN VON STAUBMASKEN

FFP SCHUTZKLASSEN VON STAUBMASKEN

EINS, ZWEI ODER DREI? RICHTIGE WAHL DER SCHUTZKLASSE

Die vorgeformten Atemschutzmasken sind schnell aufgesetzt und schützen ihren Träger für die Dauer einer Arbeitsschicht vor diversen Partikeln. Die verschiedenen Modelle sind dabei in drei sogenannten FFP („filtering face piece“) Schutzklassen erhältlich. Doch welche ist die Richtige? Um an dieser Stelle die korrekte Entscheidung zu treffen, ist es wichtig den betreffenden Einsatzbereich zu bestimmen: 1. Welche Schadstoffe sind in der Luft vorhanden? Nicht jeder Stoff ist gesundheitsschädlich, manche dafür umso mehr. 2. Wie hoch konzentriert sind diese? Als Referenz wird ein definierter Arbeitsplatzgrenzwert herangezogen. Dieser beschreibt die durchschnittliche Konzentration eines Stoffes in der Luft über einen bestimmten Zeitraum, bei der eine Gesundheitsschädigung nicht zu erwarten ist.

SO WERDEN DIE DREI FFP SCHUTZKLASSEN DEFINIERT

Die Schutzklassen werden wie folgt hinsichtlich Ihres Einsatzbereichs untergliedert. Um die richtige Atemschutzmaske zu wählen, müssen die definierten Einsatzbereiche lediglich mit den ermittelten Arbeitsbedingungen, wie oben beschrieben, abgeglichen werden.

Schutzklasse FFP1

  • Ausschließlich für ungiftige Stäube, wie Zellstoff, Gips, Kalkstein, Pollen, Getreide
  • Zugelassen für eine 4-fache Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes
  • Filterung von mindestens 80 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,6 μm
  • Einsatz z. B. beim Hobeln, bei der Reinigung und in der Landwirtschaft


Schutzklasse FFP2

  • Geeignet für giftige Stäube, u. a. Beton, Holz, Metall, Lacke, Kunststoff
  • Zugelassen für eine 10-fache Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes
  • Filterung von mindestens 94 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,6 μm
  • Anwendung z. B. beim Schleifen, Schneiden, Bohren und Schweißen


Schutzklasse FFP3

  • Schützt vor giftigen und krebserregenden Stäuben, Rauch und Aerosolen
  • Zugelassen für eine 30-fache Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes
  • Filterung von mindestens 99,5 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,6 μm
  • Bspw. für Arbeiten mit Asbest, Dieselruß, Schimmelpilz sowie Viren

IN DIESEN FÄLLEN IST MEHR SCHUTZ NOTWENDIG

In erster Linie ist bei gefährlichen Gasen und Dämpfen (z. B. Chlor, Schwefeldioxid, Lösungsmittel oder Ammoniak) darauf zu achten, höherwertigen Atemschutz zu verwenden. Hierfür stehen wiederverwendbare Halbmasken oder Vollmasken zur Verfügung, die individuell mit entsprechenden Filtern bestückt werden. Bei besonders schweren, langen oder warmen Arbeiten bieten Atemschutzgeräte mehr Sicherheit und Komfort. Auch bei geringem Sauerstoffgehalt und bei undurchsichtigen, schnell wechselnden Bedingungen sollte auf einen umfassenden Arbeitsschutz geachtet werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Dräger Atemschutzmaske X-plore 1300 V FFP (10 St.) Dräger Atemschutzmaske X-plore 1300 V FFP (10 St.)
Inhalt 10 Stück (5,50 € * / 1 Stück)
ab 54,99 € *
Nettopreis: 46,21 €
Moldex Atemschutzmaske FFP2 NR D Moldex Atemschutzmaske FFP2 NR D
Inhalt 20 Stück (4,50 € * / 1 Stück)
89,95 € *
Nettopreis: 75,59 €